Jazz im Hospiz – mit den Darktown Strutters

29.01.2016

Ihre ersten Jazz-Klänge in einer Krefelder Kirche vor mehr als 50 Jahren sind legendär: Zum zweiten Mal spielen die Darktown Strutters aus Krefeld im Hospiz am Blumenplatz. Die Musiker mit Sängerin Elfi Coenders bieten traditionellen Jazz von New Orleans bis Dixieland in neuen spritzigen Arrangements – eine Mischung, die die Zuhörer sicher begeistert und ihre Herzen berührt.

Die Darktown Strutters sind in Krefeld bestens bekannt für gut gespielten Jazz mit Herz: Viele ihrer Konzerte sind als Benefiz-Konzerte gedacht. Im Hospiz am Blumenplatz spielen sie am Freitag, den 29.1.2016 um 19 Uhr in der Hospizkapelle, der Eintritt ist frei, aber Spenden sind gern gesehen.

zurück