Ehrenamtliche Begleitung

Die Begleitung wird im häuslichen und/oder stationären Umfeld durch Ehrenamtliche durchgeführt, die in einer Ausbildung für diese Aufgabe qualifiziert wurden.

Die ehrenamtliche Begleitung umfasst die Unterstützung der Betroffenen und/oder der Angehörigen durch

  • Gesprächsbereitschaft
  • Hilfestellung bei Verarbeitungsprozessen
  • Hilfestellung bei Überwindung von Kommunikationsschwierigkeiten
  • spirituelle Begleitung
  • Hilfen bei der Organisation letzter Dinge
  • Begleitung bei freizeitlichen Aktivitäten
  • einfaches Da-Sein

 

Ansprechpartner für die Ehrenamtliche Begleitung

Herr Florian Goiny (Sozialarbeiter), Frau Kirsten van Ditzhuyzen, Frau Cornelia Hoppmanns, Frau Sabine Lucht und Frau Brigitta Tilgner

 

Telefonische Erreichbarkeit
Montag bis Freitag 9:00 - 14:00 Uhr (24h Anrufbeantworter)
persönliche Sprechzeiten nach Vereinbarung
Telefon: 02151/931330
E-Mail: info@hospiz-krefeld.de