Informationen zum Hospiz

Das Betreuungskonzept im Hospiz orientiert sich an einem ganzheitlichen Menschenbild und versucht, den physischen, psychosozialen und spirituellen Bedürfnissen der Betroffenen gerecht zu werden. Im Hospiz werden Sterben und Tod als Bestandteile des Lebens verstanden. Sterben und Sterbende sollen nicht ausgegrenzt werden.

 

„Die Würde des Menschen ist
unantastbar - bis zuletzt.”

Aufnahme im Hospiz finden Menschen, die unheilbar erkrankt sind und deren Lebenszeit dadurch begrenzt ist - unabhängig von Religion, Nationalität, Weltanschauung und finanziellen Verhältnissen.

Team des Hospiz am Blumenplatz, Krefeld

 

Unsere Gäste werden als selbstverantwortliche und mündige Personen geachtet und weitestmöglich von körperlichen Beschwerden und Schmerzen befreit. Sie können trotz des nahenden Lebensendes ihre individuellen Interessen verfolgen und Anteil am täglichen Leben haben. Unsere Gäste und ihre Angehörigen finden hilfsbereite Begleitung und verständnisvolle Seelsorge.

Den größten Teil des Pflegesatzes übernehmen die gesetzlichen Kostenträger und die 'Hospiz Stiftung Krefeld'.

Der Hospizleiter Alexander Henes informiert Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch über alle anstehenden Fragen, die mit einem Einzug in das Hospiz am Blumenplatz verbunden sind.

Telefonische Erreichbarkeit
Telefon: 02151/93 1330
eMail: info@hospiz-krefeld.de

 

Foto-Galerie