Spenden

"Die Würde des Menschen ist unantastbar - bis zuletzt"

Hospiz Stiftung Krefeld

Unter diesem Leitbild haben der Caritasverband für die Region Krefeld e.V., der Evangelische Gemeindeverband Krefeld und die DRK-Schwesternschaft Krefeld e.V. im Jahr 2000 die "Hospiz Stiftung Krefeld" mit dem Ziel gegründet, ein stationäres Hospiz zu errichten. Im Sinne und in der Tradition des ausgeprägten bürgerschaftlichen Engagements in Krefeld konnte mit Unterstützung vieler Bürger das ehemalige Kloster der Herz-Jesu Priester an der Jägerstraße gekauft und umgebaut werden. Am 1. Oktober 2004 wurde das Haus seiner Bestimmung übergeben.

Um das Hospiz zu unterhalten, ist auch künftig die Hilfe aller Bürgerinnen und Bürger Krefelds nötig. Daher wurden Spendenkonten für die 'Hospiz Stiftung Krefeld' eingerichtet.
(Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.)