Anmeldung für den 10. Hospiz-Lauf im September frei geschaltet

Gemeinsam etwas bewegen – das ist auch das Motto des „10. Krefelder Hospiz-Laufes“. Er findet in diesem Jahr am 26. September statt – und die Online-Anmeldung ist ab sofort möglich: Wer mitmachen möchte, sich aber nicht über einen der beteiligten Vereine anmeldet, kann als Einzelläufer*in von einem der elf Lauf-Spots starten. Die Online-Anmeldung erfolgt über die Webseite www.ssb-krefeld.de. „Wie im Vorjahr werden wir die Veranstaltung dezentral an vielen Lauf- bzw. Sport-Spots im Krefelder Stadtgebiet durchführen“, kündigt Jens Sattler, Geschäftsführer des [...]

weiter

Sonntagsspaziergang für Angehörige und Zugehörige

Liebe Angehörige, liebe Zugehörige, während eines gemeinsamen Spaziergangs Kraft schöpfen, sich austauschen oder einfach kurz durchatmen, dazu möchten wir Sie herzlich einladen. Unser Angebot richtet sich an Alle, die einen nahestehenden Menschen während einer schweren Krankheit begleiten oder einen lieben Menschen im Hospiz (ambulant / stationär)  verloren haben. Wir treffen uns 1x monatlich um 11:00 Uhr an der Haltestelle „Stadtwald“ (Buslinie 58, Höhe Jentgesalle 85). Von dort aus werden wir circa eine Stunde im Stadtwald in Krefeld unterwegs sein. Bitte denken Sie daran, [...]

weiter

Goldenes Spendenschwein für die Hospiz-Arbeit

Aus einer Enttäuschung wurde eine große Freude: Prof. Roland Besser (2.v.li.; Vorsitzender Hospiz Stiftung Krefeld) erhielt von Margot Bongers (li,: Friseursalon Bongers), Gabi Zanders, Claus Cecior (H.O.B.) und Andrea Böttger (re.) das „gut gefütterte“ Sparschwein. Aus einer Enttäuschung wurde eine große Freude: Margot Bongers, Gabi Zanders und Andrea Böttger (Friseursalon Margot Bongers) übergaben im Salon im Hansa-Zentrum zusammen mit Claus Cecior (Mitarbeiter bei H.O.B) ein goldenes Sparschwein mit fast 300 Euro Inhalt an Prof. Roland Besser, den Vorsitzenden der Hospiz [...]

weiter

Konzert für die Hospiz-Gäste: Cello und Geige

Musik erreicht die Menschen auch in einer schwierigen Zeit – deswegen freuten sich Alexander Beno (Violinist Niederrheinische Sinfoniker), Julia Polziehn (Leiterin Cello-Klasse Musikschule Krefeld) und Hospiz-Mitarbeiterin Renate Hübner, dass das rund 30-minütige Konzert in der Hospiz-Kapelle stattfinden konnte. Dieses Mal kam er in Begleitung seiner Frau: Alexander Beno, Violinist bei den Niederrheinischen Sinfonikern, gab jetzt mit seiner Frau, der Cellistin Julia Polziehn (Leiterin der Cello-Klasse an der Musikschule Krefeld) ein rund halbstündiges Konzert in der Kapelle des Hospiz am Blumenplatz. [...]

weiter

Besuchsregeln im Hospiz am Blumenplatz

Liebe Angehörige unserer Gäste, liebe Freunde und Unterstützer des Hospiz am Blumenplatz, es gibt durch die neue Corona-Schutzverordnung auch bei uns im Hospiz Lockerungen in den Regelungen für Besucher. Dadurch ändern sich unsere Vorgaben – ein kleiner Schritt zu mehr Normalität. Im folgenden Dokument informieren wir Sie über die aktuellen Vorschriften – und verbinden das mit einer großen Bitte: Beachten Sie die noch geltenden Regelungen sorgfältig! Tragen Sie zum Schutze aller auf den Allgemeinflächen eine FFP2-Maske. So können wir alle unseren Beitrag leisten, weiterhin [...]

weiter

Pfingstgruß

Liebe Freunde und Unterstützer der Hospiz-Arbeit in Krefeld, Pfingsten ist ein Hochfest in der Kirche: Sie feiert das Kommen des Heiligen Geistes, der die Einheit der Gläubigen schuf. Dieses Gefühl der Einheit, des Zusammenhaltens brauchen wir derzeit dringend. Nur wenn wir Wege finden, füreinander da sein, können wir es schaffen, die Folgen der Corona-Pandemie auch seelisch zu bewältigen. Kontakteinschränkungen statt Nähe und Geborgenheit zu geben – diese Situation ist gerade in der letzten Lebensphase eines Menschen schwer zu ertragen. Unser Team [...]

weiter

Osterfeier im Hospiz: Wortgottesdienst und Osterlämmer

Elisabeth Bastians und Renate Hübner vom Verein der Freunde und Förderer des Hospizes brachten am Ostersonntag bunte Osternester zu den Gästen. Foto: Hospiz am Blumenplatz Mit einem Wortgottesdienst, einem Osterfrühstück und vielen liebevollen Kleinigkeiten haben Gäste, Angehörige und das haupt- und ehrenamtliche Team im Hospiz am Blumenplatz die Ostertage gefeiert. Zum Frühstück am Ostersonntag gab es einen Ostergruß für die Gäste, um 11 Uhr gestalteten die Seelsorge-Koordinatorin Elisabeth Bastians und Michelle Engel, Gemeindereferentin der GDG Papst Johannes XXIII, einen Wortgottesdienst im [...]

weiter

„Rosa Jecken“ unterstützen die Hospiz-Arbeit in Krefeld

Hospiz-Leiter Alexander Henes (mi.) freute sich über eine Spende für die Hospiz-Arbeit und die neue Würde als Ehrensenator der „Rosa Jecken“. Deren Präsident Torsten Staude (re.) und Ex-Prinz / 1. Vorsitzender René Sellmer kamen zu einem Besuch am Rosenmontag. Nein, in diesem Jahr gibt es sie nicht – die bunten, fröhlichen Karnevals-Umzüge in Krefeld, Uerdingen, Hüls oder in den anderen Stadtteilen. Umso berührender war dieser besinnliche Moment im Karneval, der am Rosenmontag im Hospiz am Blumenplatz stattfand: Torsten Staude (Präsident [...]

weiter

Sie „sorgen für die Seele“… Seelsorge und Trauerbegleitung im Hospiz am Blumenplatz

Das „Sorgen für die Seele“ möchten Koordinatorin Elisabeth Bastians und Hospizleiter Alexander Henes in diesem Jahr weiter ausbauen. Meistens verbindet man mit der Hospiz-Arbeit die schonende und schmerzfreie Pflege bis zum Versterben eines Gastes – aber das ist es nicht allein. Ein wesentlicher Aspekt ist es auch, dass der Gast und seine Angehörigen in ihrer Situation aufgefangen und begleitet werden. „Wir sorgen sozusagen für die Seele“, beschreibt Elisabeth Bastians. Sie unterstützt die Hospizleitung in der Koordination der Seelsorge. So kümmert sich [...]

weiter

Nach der Chor-Auflösung: Spende für die Hospiz-Arbeit

Die früherer Kassiererin Clarissa Wesch (li.) und die frühere Vorsitzende Beatrix Schepke(re.) brachten die Spende des Dio-Chor zu Prof. Roland Besser (re; Vorsitzender Hospiz StiftungKrefeld) und Alexander Henes (li.; Leiter Hospiz am Blumenplatz) „Es ist wirklich sehr schade für die Kulturszene in Krefeld, dass wir den Dio-Chor verlieren – aber wir sind sehr dankbar dafür, dass Sie im Zuge der Chor-Auflösung Ihre finanziellen Ressourcen für die Hospiz-Arbeit in Krefeld spenden möchten“: Alexander Henes (Hospiz-Leiter) und Prof. Roland Besser (Vorsitzender Hospiz [...]

weiter